Fragen und Antworten

Hier findest Du Antworten auf die häufigsten Fragen meiner Kunden

Ist es schlimm wenn mein Hund nicht Ableinbar ist oder keine Kommandos kennt?

Ganz klar: Nein!
Das ist überhaupt nicht schlimm, ich hatte schon viele Hunde vor der Kamera die aus verschiedensten Gründen nicht oder noch nicht abgeleint werden konnten – wir erschaffen dennoch wundervolle Bilder, bei denen ich Leine und Halsband nachher natürlich auch retuschieren kann.

Auch macht es gar nichts aus, wenn Dein Hund keine Kommandos oder Tricks kann.
Ich nehme mir für jedes Shooting viel Zeit und möchte Deinen Hund für Dich so einfangen wie er ist und dabei spielen Tricks oder Kommandos nun wirklich keine Rolle.
Mach Dir also bitte keine Sorgen, ihr seid bei mir gut aufgehoben!

Hundefotos Dresden Entlebucher Sennenhund Actionfoto
Hundefoto Dresden Pinscher Hündin Fotografie Hundeportrait
Was wenn es Regnet?

Bei der Terminvereinbarung werden wir uns zwei Termine auswählen, so dass wir einen Ersatztermin haben sollte das Wetter wirklich nicht mitspielen. Sollte es tatsächlich vorkommen das es an beiden Tagen in Strömen regnet, machen wir uns einfach noch einen Termin aus.
Sollte es lediglich bewölkt sein, kann das Shooting ohne Probleme stattfinden, denn ein bewölkter Himmel macht wunderbar weiches Licht und ist tatsächlich ganz großartig für tolle Hundefotos!

Wie viel Zeit sollte ich einplanen?

Es gibt kein Zeitlimit, je nachdem wie deine Fellnase drauf ist kann ein Shooting aber Erfahrungsgemäß zwischen ein und zwei Stunden dauern – wir haben überhaupt keinen Zeitdruck und deshalb solltest auch Du Dir nicht unbedingt einen Termin direkt hinter das Shooting legen, so ist es für alle ganz entspannt.

Muss ich etwas zum Shooting mitbringen?

Du bekommst vor mir direkt vor dem Shooting noch eine kleine Liste, aber im Grunde ist das allerwichtigste natürlich: ein Beutel gefüllt mit den Lieblingsleckerlies Deines Hundes! (Oder, wenn Dein Hund zu den wenigen gehört die Leckerlies nicht so mögen: das Lieblingsspielzeug).
Sei aber ganz Entspannt, solltest Du am Shooting Tag doch etwas vergessen haben, bin ich auch immer gut vorbereitet 😉

Wie läuft die Bezahlung ab?

Da ich mir Deinen Termin plus Ausweichtermin fest blocke und keine anderen Anfragen für diese Tage annehmen kann, wird eine Terminreservierungsgebühr von 50€ vor dem Shooting fällig, mit Zahlung dieser Gebühr ist das Shooting für Dich fest reserviert. Das restliche Honorar zahlst Du dann erst nach der Bildauswahl – sobald das Shooting und evtl. Zusätzlich hinzukommende Produkte bezahlt bin, fange ich mit der Bearbeitung Deiner Bilder an und die Produkte werden in Auftrag gegeben. Dann dauert es nicht mehr lange bis Du Deine Meisterwerke in Händen hältst!